Was ist Blended Learning

Was ist Blended Learning bzw. Integriertes Training?

Blended Learning - oder auch Integriertes Training genannt – verbindet Präsenzveranstaltungen mit modernen Formen von E-Learning.

Dadurch wird die Effektivität und Flexibilität von elektronischen Lernformen mit den sozialen Aspekten der Face-to-Face-Kommunikation sowie dem praktischen Lernen von Tätigkeiten verbunden. Bei dieser Lernform werden verschiedene Lernmethoden, Medien sowie lerntheoretische Ausrichtungen miteinander kombiniert.

Besonders wichtig ist, dass die Präsenzphasen und Online-Phasen funktional aufeinander abgestimmt sind. Im Vergleich zum reinen E-Learning ist das Blended-Format aktivierend und sehr zielgruppenorientiert. Dabei werden z. B. Videos und interaktive Inhalte mit analogen Interaktionen zwischen TeilnehmerInnen und TrainerIn kombiniert – etwa Coaching, personalisiertes Feedback oder auch ein Austausch in der Teilnehmergruppe.

Integriertes Training zielt darauf ab Wissen schneller aufnehmen, tiefer verstehen, effektiver anwenden und selbstständiger erweitern zu können. Dabei können die Lernaktivitäten flexibel und individuell gestaltet und selbstständig im eigenen Tempo erarbeitet werden.

nach oben